Regionale Zusammenarbeit – Focus auf den Nachwuchs und den Unihockeysport

Geschrieben von Pascal Anderegg am . Veröffentlicht in Herren 2. Liga GF

Die regionalen Unihockeyvereine (UHC Calanda Flyers Trimmis, UHC Domat-Ems, Unihockey Felsberg, und Chur Unihockey) haben eine Kooperation ab der Saison 2019/2020 beschlossen. Dies betrifft vor allem eine engere organisatorische Zusammenarbeit in Form einer verbesserten Planung der Nachwuchs-Teams und einer optimierten Ressourcennutzung.

Durch die Zusammenarbeit soll die sportliche Perspektive der JuniorInnen in der Region optimal abgedeckt werden. Dies zum Beispiel auch mit der Abstimmung von weiterführenden Angeboten wie dem regionalen Leistungszentrum oder der Talentschule.

Für allfällige Fragen und Unklarheiten wird eine Infoveranstaltung mit Präsentation der detaillierten Kooperationspunkte durchgeführt.

Datum:              Freitag 18. Januar 2019

Zeit/Ort:            18.30 Uhr, Schulhaus GBC Nebengebäude, Sennensteinstrasse 6B

Anschliessend an die Infoveranstaltung sind alle Teilnehmer zum NLA-Meisterschaftsspiel zwischen Chur Unihockey und dem HC Rychenberg Winterthur (Spielbeginn 20.00 Uhr) mit freiem Eintritt eingeladen.

 

 

                             Treffen der Vereinspräsidenten und Juniorenchef Chur Unihockey vor dem Café Gwerder

                            (v. re n. li: Curdin Furrer, Markus Brosi, Markus Ellemunter, Claudio Hagmann, Diego Krättli)

 

UHC Domat-Ems            Unihockey Felsberg             UHC Calandy Flyers Trimmis                    Chur Unihockey

Diego Krättli                    Markus Ellemunter                  Markus Brosi                                             Curdin Furrer