D-Juniorinnen: Meisterschaftsrunde in Schiers

Geschrieben von Webmaster am . Veröffentlicht in Juniorinnen

Das sich die Gefühlslage während der heutigen Runde enorm verändern wird konnten wir zu Beginn des ersten Spiels zum Glück noch nicht erahnen.

Beim ersten Match bekamen wir es mit dem UHC Alligator Weiss zu tun. Im Gegensatz zu uns hatten diese schon einige Punkte erspielt. Trotzdem gelang uns der Start in die Partie gut. Alligator hatte die ersten 10 Minuten Mühe, unsere Defensive zu durchbrechen. Aber nach einem Doppelpack innert 40 Sekunden stand es zur Pause 3:0 für Alligator. Nach der Pause konnten wir den Alligatoren leider nicht mehr so gut Paroli bieten. Innert anderthalb Minuten erzielten die Malanser 3 Tore. Am Schluss verloren wir mit 10:0, was für die Moral sicherlich nicht förderlich war.

Nach 2 Stunden Pause ging es gegen Unihockey Chur Orange aufs Spielfeld. Die Mädchen begannen sehr konzentriert, und wir konnten mit einer 2:1 Führung in die Pause gehen. Nach der Pause gelang es uns, auf 3:1 zu erhöhen. Die Churer schossen aber wenig später den Anschlusstreffer. 5 Minuten vor Schluss erhöhten wir wieder auf 4:2. Nach dem Timeout der Churer konnten sie prompt nochmals 3 Minuten vor Schluss auf 4:3 verkürzen. Nun war die Frage, wer die Nerven behalten konnte. Und es waren die Emser!! Eineinhalb Minuten vor Schluss gelang unseren Mädchen das 5:3, und wir konnten den Sieg ins Trockene bringen! Das war der erste Sieg unserer Mädchen in der D-Meisterschaft!! Herzliche Gratulation!